All posts by “KaM

Führungen

Der Verein Kunst am Moltkeplatz KaM bietet Führungen auf dem Moltkeplatz mit Erläuterungen zu dem Skulpturenensemble an … abgestimmt auf den jeweiligen Teilnehmer*innenkreis … auf Wunsch auch in englischer Sprache. Je nach Zeitrahmen und Wünschen ist ein anschließender Rundgang durch die Nachbarschaft des Moltkeviertels möglich. […]

SauberZauber

SauberZauber ‒ früher auch unter dem Begriff pico-bello SauberZauber veranstaltet ‒ ist eine alljährlich im Frühjahr durchgeführte Aktion, bei der im gesamten Essener Stadtgebiet die öffentlichen Flächen gesäubert werden. Veranstalter / Koordinator ist die Ehrenamtsagentur der Stadt Essen. Teilnehmen können unter anderem Gruppen von Privatpersonen, […]

Jahresarchiv 2019

Dies ist eine weitgehend unbebilderte Version des Archivs 2019. Für die ursprüngliche Version (pdf; mit Bildern – aber ohne funktionierende Links) siehe hier. Für Presseartikel aus diesem Jahr siehe hier. 2019 Am 4. Dezember 2019 wurde das temporäre Werk Bankett Gruppe 2 von Phung-Tien Phan von […]

Phung-Tien Phan: Bankett Gruppe 2, 2018

Acht einzelne Teile: Beton, Metall, Lack; Zaun: Holz, Polycarbonat, Foto 57 x 1405 x 870 cm (H x B x T) Die Rasenfläche scheint von unbekannten Wesen bevölkert zu sein: verschiedenfarbig schillernde Formen, auf fragilen Beinen stehend. Man denkt an überdimensionale Käfer oder Insekten. Sechs […]

Phung-Tien Phan: Bankett Gruppe 2, weiteres

Vernissage am 11. November 2018 mit Einführung durch Dr. Anna Fricke Einladungskarte zur Vernissage hier und hier; A2-Plakat hier: Aufgrund des Wetters musste die Vernissage, die bei dem Werk auf der Skulpturenwiese begann, kurzfristig in die gegenüberliegende Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche SELK verlegt werden, die dankenswerterweise […]

Literatur

Literatur zum Kunststandort Moltkeplatz: Zum Kunststandort Moltkeplatz seit 1982, zum Verein KaM e.V. seit 2006 und zu den permanenten und den temporären Kunstwerken: KUNSTAMMOLTKEPLATZ ‒10 Jahre Kunst am Moltkeplatz KaM e.V. ‒ 35 Jahre Skulpturenwiese Moltkeplatz; 52-seitige Broschüre über den Zeitraum 1982‒2017; Autoren: Uwe Rüth […]

Heinz Breloh: Lebensgröße, 1994

Bronze; 201 x 159 x 152 cm (H x B x T) „Sein Werkzeug ist der ganze Leib: Heinz Breloh (1940‒2001) bearbeitete mit der ganzen Kraft seines nackten Körpers nach einer festgelegten Choreographie eine immer fester werdende Gipsmasse. ‚Er umfängt den Klotz mit den Armen, […]

Heinz Breloh: Entstehung einer Lebensgröße

Am 4. November 2019 zeigte Dr. Paul Breloh, Mitglied der Erbengemeinschaft Breloh – im Anschluss an eine Mitgliederversammlung des Vereins Kunst am Moltkeplatz KaM e.V. – im SELK-Gemeindesaal einen Film, der seinen Bruder, den Bildhauer Heinz Breloh (1940‒2001), bei den Arbeiten zum Schaffen einer Gipsform […]

Über uns

Über uns Unser Verein wurde im Juni 2006 von Bürger*innen des Moltke­­viertels gegründet, um den Erhalt des Skulpturenparks auf dem Moltke­platz lang­fristig zu sichern. Im Rahmen von Patenverträgen mit den Eigen­tümer*innen der Skulpturen und der Stadt Essen hat der Verein seit 2007/2008 die Verantwortung für […]