Reinigung „EIN•STAND“ von Lutz Fritsch, September 2021

Denkmal, Friedmann, Neues, Start

Im Anschluß an die Renovierung der hohen roten Wand Denkmal von Gloria Friedmann (siehe hier) wurde in einer kurzen Aktion – unter Einsatz eines Hubsteigers – das Werk EIN•STAND von Lutz Fritsch gereinigt.

In den Jahren seit der letzten Reinigung vor etwa 13 Jahren ‒ damals durch KaM-Mitglieder in mühsamer Handarbeit mit einem überlangen Teleskop-Fensterputzerstab ‒ hatte sich an der Wetterseite des Werkes ein Belag aus Algen und Moos gebildet.

Mit Wasser und Schwamm wurde das Werk gesäubert, alle Anhaftungen entfernt und der Lack wieder zum Glänzen gebracht.